Muttizettel

Muttizettel
Dateigröße:
127.72 kB
Autor:
E-Mail:
webmaster[at]swagger[dot]de
Datum:
19. August 2014
Downloads:
3653 x

Muttizettel ist in Deutschland eine umgangssprachliche Bezeichnung für ein Schriftstück, mit dem eine erziehungsberechtigte Person eine andere volljährige Person (den „Erziehungsbeauftragten“) für die Dauer einer Tanzveranstaltung gemäß § 1 Abs. 1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz mit der Aufsicht ihrer minderjährigen Kinder beauftragen kann. Es ist gemäß § 5 Abs. 1 bei Jugendlichen unter 16 Jahren generell und bei Jugendlichen ab 16 Jahren bei einem Aufenthalt nach 24 Uhr notwendig.

Die Nachweispflicht ergibt sich aus § 2 Abs. 1.


Das Dokument soll – je nach Veranstalter – meist die Personenangaben der drei beteiligten Personen, die Unterschrift der beiden Erwachsenen sowie Ort und Datum der Tanzveranstaltung enthalten.


Es wird auch eine Ausweiskopie des Erziehungsberechtigten verlangt.

 
 
 
 
Powered by Phoca Download